Ökostation: Natur erleben - Zukunft gestalten
→ nach oben →

Aktuelle Veranstaltungen

Mooswälder Backtag im Februar

am 12.02.2020 von 17:00 bis 19:00 

Jeden 2. Mittwoch im Monat ist Backtag im Stadtteil Mooswald! Die Ökostation Freiburg heizt den Holzofen im Haus kräftig ein und zwischen 17 und 19 Uhr kann der eigene mitgebrachte Brotteig verfeinert, geknetet und gebacken werden. Mmh!

  • Betreuung: Antje Cybulla
  • Geeignet für Familien mit Kindern ab 7 Jahren. Für Teilnehmende ohne eigenen Brotteig bietet die Ökostation am Vortag frisch gemahlenes Getreide gegen Spende an
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



Kindergruppe "Seepark Entdecker*innen"

am 15.02.2020 von 10:00 bis 12:20 

Ein Angebot für Stadtkinder die Lust haben draußen zu sein und bei Spiel und Spaß neue Dinge über die Natur zu lernen. Jeweils an einem Samstag im Monat wird ein spannender Vormittag mit und für Kinder in den naturnahen Außenanlagen der Ökostation geboten. Treffpunkt ist das Gartenhäuschen im Biogarten der Ökostation. Natur erforschen und entdecken, in der Natur lernen und Spiele stehen auf dem Programm.
Hier einige Bespiele für die Themen im Verlauf des Jahres: Leckereien am Lagerfeuer zubereiten, Wasserwelten im Seepark entdecken, Kescher selber basteln und Teichtiere bestimmen, Kräuter sammeln und verarbeiten, Dörrobst herstellen. Das konkrete Programm des jeweils nächsten Termins wird jeweils gemeinsam mit den Kindern abgestimmt

  • Betreuung: Sophie Aschauer, Verena Voelz und Team der Ökostation
  • Treffpunkt: Gartenhaus der Ökostation
  • Die nächsten Termine: Samstag 11.1.2020 und Samstag 15.2. 2020
  • Bitte der Witterung angepasste Kleidung und ein Vesper mitbringen
  • Alter: Kinder zwischen 7 und 10 Jahren
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden


ANU – Werkstatt "Auftraggeber – Arbeitgeber – Freelancer"

am 17.02.2020 von 14:30 bis 17:00 

Zivil-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen zu Werkverträgen, Arbeitsverträgen, geringfügig Beschäftigten und Übungsleiterpauschalen – Infos, Tipps und Kurzberatung für die Praxis.

Zielgruppen sind Geschäftsführende und Projektleiter*innen von Umwelt- und Bildungseinrichtungen und Auftragnehmer*innen/ Freelancer

Anhand konkreter Beispiele werden die Grundlagen das Vertragswesens dargestellt und einerseits die rechtliche Verantwortung der Einrichtungen in Bezug auf Personal und Auftragnehmer*innen benannt. Andererseits werden die steuerrechtlichen und die sozialversicherungsrechtlichen Pflichten von Auftragnehmer*innen und Freelancern dargestellt. In Gruppenarbeit werden Beispiele aus Einrichtungen durchgespielt. In der Nachbesprechung werden einzelne typische oder auch besondere Konstellationen geklärt.
Diskussion sowie kollegialer Austausch wird angemessen Raum geboten.

  • Referent: RA Daniel Schuler ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Kanzlei Dr. Bausch & Partner in Freiburg und ist in diesem Bereich auch als Lehrbeauftragter und Referent für Weiterbildung tätig.
  • Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein Skript, Pausensnack und Getränke
  • In Kooperation mit dem ANU Landesverbandes e.V.
  • 37.00 € / Teilnehmer
  • 27.00 € für ANU Mitglieder
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



ANU Mitgliederversammlung 2020

am 17.02.2020 von 18:00 bis 19:30 

Die ANU-Mitgliederversammlung 2020 findet im Anschluss an die ANU-Werkstatt in der Ökostation Freiburg statt. Es stehen Kurzberichte aus der aktuellen Verbandsarbeit der ANU Ba-Wü und aus dem ANU-Bundesverband auf dem Programm.
Die Einladung wird demnächst online gestellt.